www.spalt.de
Home | Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt

Der ganz besondere Weihnachtsmarkt

Nur am 1. Adventswochenende, Samstag von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr und Sonntag von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

"… in neuem Glanz erstrahlt auch heuer der Weihnachtsmarkt in unserer Stadt", mit diesen Worten läutet der Spalter Himmelsbote den Beginn der Weihnachtszeit in der romantischen Hopfenstadt Spalt ein, wenn er vor der Kulisse der altehrwürdigen St. Emmeramskirche den Prolog zur Weihnachtszeit vor einigen Tausend Zuhörern spricht. Der Auftritt am ersten Adventssonntag ist der Höhepunkt des Spalter Weihnachtsmarktes, den nicht nur die Einheimischen als den "Weihnachtsmarkt mit dem gewissen Etwas mehr…" bezeichnen.

Wenig beachtete Winkel, Ecken und Nischen der Altstadt werden vom Glanz der adventlichen Vorfreude erstrahlt.

Zahlreiche Kellergewölbe und Hopfenscheunen, die das ganze Jahr über den Besuchern verborgen bleiben, öffnen sich und erstrahlen in weihnachtlichem Glanz.
Die Hauptstraße und viele Gassen in der Altstadt sind für den gesamten Verkehr gesperrt, damit die Besucher des Weihnachtsmarktes ungestört schauen und einkaufen können.

Künstler zeigen ihre Werke

Der Rechenmacher verrät Geheimnisse seines Handwerks, bei den Imkern schaut man nicht nur wegen des Duftes gerne über die Schulter der Verkäufer, sondern das Ziehen der Wachskerzen fesselt den Blick des Besuchers. Gerne stehen Künstler und Handwerker auch für eine Auskunft zur Verfügung.

Advent im Kinderland

Das Kinderland lässt die Herzen der kleinen Gäste höher schlagen. In den Kellern und Scheunen werden Geschichten erzählt. Lebende Tiere werden bestaunt und gestreichelt. Am Samstag wird der Nikolaus die Kinder bescheren.

 
 
 
 
www.spalt.de